VS-PLUS eXpress

Wollen Sie in kurzer Zeit eine verkehrsabhängige Lichtsignalsteuerung parametrieren?

  • Wollen Sie die Parametrierung unmittelbar mit einer Simulation testen?
  • Wollen Sie die Parametrierung anschliessend auf ein Steuergerät versorgen?
  • Oder wollen Sie die Parametrierung in einer Studie in einem Simulationsnetz einsetzen?

Dann ist VS-PLUS eXpress genau die richtige Applikation für Sie.

VS-PLUS eXpress ist nicht nur für den Ersteller von lauffähigen Lichtsignalsteuerung geeignet, sondern eignet sich auch für Planer, die in einem Variantenstudium verkehrsabhängige Lichtsignalanlagen simulieren wollen.

Die Kombination von einfacher Funktionalität mit Unterstützung einer effizienten und schnellen Bedienung führt Sie mit VS-PLUS eXpress zielgerichtet zum gewünschten Ergebnis.

Mit VS-PLUS eXpress wird der Anwender von der Erstellung der Knotentopologie über die Festzeitsteuerung bis zur fertigen verkehrsabhängigen Parametrierung geführt. Im ersten Schritt werden die erforderlichen Knotenobjekte wie Zu- und Wegfahrten, Fahrstreifenzuteilung, Signalgruppen und Detektoren definiert. Dann folgt der Signalzeitenplan auf Basis von Phasen und Phasenfolgen.

Im zweiten Schritt werden die erforderlichen Parameter aus den Vorgaben abgeleitet resp. mit Defaultwerten vorbelegt. Die Datensätze können dabei programmabhängig erzeugt werden. So werden der Reihe nach die Detektor-, Verkehrsstromparameter, die Rahmensignalpläne sowie Bildparameter erzeugt.

Dank dem integrierten Testplatz kann die so erstellte Steuerung auch gleich getestet werden. Zum Schluss wird die OCIT-Datei exportiert und steht somit entweder für eine Simulation oder zur Versorgung ins Steuergerät zur Verfügung.